Christiane Marsch


Dipl. Logopädin, Heilpädagogisches Institut der Universität Fribourg (1994)

NDT - Bobath


Ich arbeite mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und führe Domizilbehandlungen sowie Behandlungen in  Alters- und Pflegeheimen durch. Ich verfüge über die Krankenkassenzulassung und die AJB-Bewilligung.


Spezialgebiete

- Castillo Morales und Bobath-Therapie

- Therapie von Aphasie, Dysarthrie und Sprechapraxie

- Therapie von Ess-, Trink- und Fütterstörungen

- Therapie von Fazialisparesen

- Therapie von Lese-Rechtschreibstörungen (Legasthenie)

- UK (Unterstützte Kommunikation)

 

Therapiesprachen

- Hochdeutsch, Schweizerdeutsch

- Französisch

- Englisch


Beruflicher Werdegang


08.1994 – 01.2012    Logopädin am Rehabilitationszentrum des Kinderspitals Zürich in Affoltern a.A.

01.1996 – 01.2012  Leitende Logopädin am Rehabilitationszentrum des Kinderspitals Zürich in Affoltern a.A.

08.2006 – 10.2010    Mitglied des Leitungsgremiums des Rehabilitationszentrums als Vertretung der Therapiebereiche

02.2012 – 07.2013  Logopädin in der Stiftung Schloss Regensberg

03.2012 – 07.2018  Freipraktizierende Logopädin in der logopädischen Praxis LogoCenter, Zürich

seit 1.8.2013       Logopädin in der Stiftung Bühl

seit 1.8.2018      Freipraktizierende Logopädin in der Logopädischen Praxis Dietiker, Zürich


Sonstiges


- Mitglied des Zürcher Berufsverbandes für Logopädinnen und Logopäden (zbl)

- Mitglied des Deutschsprachigen Logopädinnen und Logopädenverbandes (DLV)

- Mitglied der aphasie suisse

- Mitglied der ndt swiss (Verein Bobath TherapeutInnen Schweiz)